Tastwand

Tastwand

Handtherapie

Greif- und Feinmotorikübung
 

Therapie nach Perfetti

Training der Kraftdosierung nach Perfetti

Sensorische Integrationstherapie

Körperwahrnehmung

Handwerk und kreatives Gestalten

Handwerk und kreatives Gestalten

Durchbewegen der Schulter

Durchbewegen der Schulter mit Spiraldynamik®

Leistungen & Ziele der Ergotherapie

Durch unsere ergotherapeutische Arbeit wollen wir für und mit unseren Patienten die größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit in ihrem Alltags- bzw. Berufsleben erreichen.
Ihre Handlungsfähigkeit ist durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung eingeschränkt? Ihr Kind handelt vielleicht (noch) nicht altersgerecht? Ergotherapie hat zum Ziel, Sie dabei zu unterstützen, Ihre Handlungsfähigkeit im Alltag wieder zu erreichen bzw. Ihr Kind so zu fördern, dass seine Entwicklung altersgerecht vorankommen kann.

Die Voraussetzung dafür ist, dass die körperlichen, geistigen und psychischen Funktionen hinreichend intakt sind. Und genau da setzen wir an, damit Sie oder Ihre Kinder die individuellen Lebensaufgaben (wieder) so gut und eigenständig wie möglich übernehmen können.

Ihr Haus- oder Facharzt stellt Ihnen, wenn es medizinisch erforderlich ist, eine Verordnung aus, die Grundlage und Ausgangspunkt für unsere ergotherapeutische Behandlung ist. Wir machen uns in den ersten Behandlungseinheiten ein Bild von Ihrer individuellen Situation. Daraus entwickeln wir gemeinsam die Ziele, die wir im weiteren Verlauf mit Ihnen erreichen wollen.

Das Leistungspektrum

Wir arbeiten in allen medizinischen Fachbereichen und mit allen Altersgruppen:

  • Pädiatrie (z. B. Entwicklungsstörungen, Hyperaktivität, Cerebralparesen, Verhaltensauffälligkeiten)
  • Neurologie (z. B. Multiple Sklerose, Apoplex, Parkinson, Schädel-Hirn-Trauma)
  • Orthopädie (z. B. Hand- oder Fußverletzungen, Rheuma)
  • Geriatrie (z. B. Demenz)
  • Psychiatrie (z. B. Depression, Schizophrenie, Suchterkrankungen)

Wir setzen überwiegend Methoden und Mittel ein, die praktische Aktivitäten erfordern. So finden lebenspraktische Handlungen, handwerkliche Techniken und gestalterische Prozesse als gezielte therapeutische Maßnahmen Anwendung.

Behandlungsmittel und -methoden

Dazu gehören unter anderem:

  • Bobath, Perfetti, Affolter®
  • Spiraldynamik®
  • basale Stimulation®
  • Marburger Konzentrationstraining®
  • Feldenkrais®
  • Sensorische Integrationstherapie
  • Attentioner
  • Marburger Konzentrationstraining®
  • Entspannungsverfahren
  • Hirnleistungstraining nach Schweizer, nach Stengel und am Computer
  • Handwerk und kreatives Gestalten
  • Bewegung

Als Bestandteil der Behandlung bieten wir auch Angehörigenberatung, Elterntraining oder Beratung zur Hilfsmittelversorgung an.
Wenn Sie aus medizinischen Gründen nicht in die Praxis kommen können, kann Ihr Arzt Hausbesuche verordnen. Wir führen Behandlungen auch in sozialen Einrichtungen (z.B. Heimen oder intregrativen Kindergärten) durch.

Kostenträger

Ergotherapeutische Leistungen gehören zu den medizinischen Heilmitteln und müssen vom Arzt verordnet werden. Jeder Arzt (Fach- und Hausarzt) kann Ergotherapie verordnen.

Wir haben in beiden Praxen die Zulassung für alle gesetzlichen Krankenkassen. Diese tragen die Kosten bis auf den gesetzlich festgelegten Eigenanteil, den wir für die Krankenkassen einziehen müssen, soweit die Patienten nicht von der Zuzahlung befreit sind. Ebenso erbringen wir ergotherapeutische Leistungen für die gesetzliche Unfallversicherung (Berufsgenossenschaften).

Wir behandeln auch Privatpatienten und empfehlen, sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Versicherung darüber zu informieren, inwieweit die Kosten übernommen werden.